Unsere Geschichte

Unsere Geschichte

Der visionäre Geschäftsmann

Kentaur wurde 1990 vom dem damals 24-jährigen Bernt Dahl gegründet.  Die historischen Wurzeln reichen bis in das Jahr 1927 zurück. Zu dem Zeitpunkt war das Unternehmen unter dem Namen Fredericia Kittel Fabrik bekannt. Das Unternehmen, daß seitdem Kentaur umbenannt wurde verkaufte eine breite Palette von Arbeitskleidung. Im Zusammenhang mit der Unternehmenssanierung im Jahr 1989 kaufte Bernt die Rechte an dem Namen Kentaur und den leichten Teil der Arbeitskleidung.

Der junge und visionäre Geschäftsmann fuhr mit seinem „8 kg“ schweren Handy kreuz und quer durch Dänemark und legte damit den Grundstein für das heutige Unternehmen. Bernt sah schnell Möglichkeiten in der Produktionsverlagerung nach Polen und war einer der ersten in Dänemark, der seine eignene Produktion mit erfahrenen Nähern gestartet hat. Im gleichen Zeitraum stellte Bernt seinen ersten Mitarbeiter ein.

Anfang der neunziger Jahre erlebte Kentaur eine Konsolidierung des Marktes. Eine Akquisitionen Welle spülte über die dänische Wäschereibranche. Die Periode wurde vom steigenden internationalen Handel beeinflusst, woraufhin Bernt auf die Möglichkeiten auf den Exportmärkten aufmerksam wurde. Im Herbst 1994 wurde Christian Beirholm für die Wahrnehmung der Märkte südlich von Dänemark angestellt. Christian ist ein Idealist, der mit dem gleichen Elan wir Bernt enge Beziehungen zu den Märkten aufgebaut hat. Eines ist auf jeden Fall sicher: Für beide war Arbeitskleidung stets mehr als nur ein weißer Kittel und eine Hose.

Das Fundament „Value for Textile Service“ symbolisiert, dass hinter der Gründung des Wertes zahlreiche Gedanken und Prozesse zugrunde liegen, was wiederum die konstante Suche nach Verbesserung und dem Schaffen eines Mehrwerts unterstreicht. Kentaur hat mit seinem unternehmerischen Verständnis und seiner innovativen Sicht auf funktionale Arbeitskleidung eine enge Beziehung zu großen Teilen der Wäschereibranche aufgebaut.

Seitdem haben wir vieles erreicht. Im Januar 2015 konnte Kentaur sein 25-jähriges Jubiläum feiern.  In der rechten Spalte können Sie einen kleinen Film von den Feierlichkeiten finden. Hier erfahren Sie mehr über die spannende Reise von Kentaur.

Unsere Hauptniederlassung befindet sich in Fredericia, wo wir mit 60 Mitarbeitern tätig sind. Darüber hinaus verfügt Kentaur über eine Tochtergesellschaft mit zwei Mitarbeitern in Norwegen.

Kentaur hat heute eine starke Position auf dem europäischen Markt.

Erfahren Sie HIER mehr über unsere Vision und Werte.

Geschichte

  • 1990 Die Gründung von Kentaur
  • 1994 Export nach Deutschland beginnt. Erweiterung des Designs und Sortiments von weißen Kitteln auf bunte Kasacks
  • 1997 Vertrieb nach Österreich und Benelux beginnt
  • 2001 Produktionserweiterung von Polen nach China. Gründung von Kentaur Norwegen
  • 2003 Erweiterung des Exportmarktes mit Schweiz und Frankreich. Erweiterung der Produktion in Polen
  • 2008 Kentaur verdoppelt seinen Umsatz on 2006-2008. 1 Mio. verkaufte Einheiten werden realisiert. Etablierung der Produktion in Vietnam
  • 2012 2. Mio. verkaufte Einheiten werden realisiert
  • 2015 Einführung eines neuen Strategieplans bis 2017 mit einer geplanten Umsatzsteigerung von 40% und 3.5 Mio. verkauften Einheiten
  • 2016 Neue Organisationsstruktur implementiert. Die Produktion wird nach Serbien erweitert.